Ghetto und KZ Theresienstadt – Virtuelle Führung durch die Große Festung am — 16. März 2021 um 16:30 Uhr

eine mögliche Alternative eines Gedenkstättenbesuches in Terezín für Jugendgruppen

Jannis und Tobias, die beiden Freiwilligen von ASF und Gedenkdienst in der Gedenkstätte Terezín/Theresienstadt haben eine digitale Führung ausgearbeitet und wollen uns diese vorstellen. Die Führung dauert etwa 90 Minuten.

Die virtuelle Führung orientiert sich grob an der klassischen Führung durch die Große Festung Theresienstadts und gibt den Teilnehmer_innen einen (ersten) Einblick in die Geschichte des Ghettos. Sie greifen dabei auf neu erstellte 3D-Scans der Stadt und verschiedene historische Quellen zurück, um einen Rundgang durch Theresienstadt zu simulieren.

Die Veranstaltung wird auf Initiative des Fördervereins Jugendbegenungen Terezín/Theresienstadt in Dresden durchgeführt.

Hier sind die Zugangsdaten für unsere Führung:

Meeting-ID: 862 3304 6928 / Kenncode: 908070